baramundi Automate

baramundi Automate

Automatisiert arbeiten mit baramundi

Mit baramundi Automate haben Sie Ihre Installationen von Anfang an automatisiert im Griff, auch Applikationen die nicht für eine zentrale Verwaltung und Verteilung gedacht sind. Sie erstellen einfach Antwortdateien für automatische Installationen und automatisieren zahlreiche administrative Aufgaben über Scripts.

Ihre Vorteile

  • Erstellen von Antwortdateien
  • Automation beinahe jedes manuell am Computer ausführbaren Prozesses
  • Einfache Scripterstellung per Drag and Drop
  • Enthält einen umfangreichen Standardsatz an Befehlen
  • Intuitive Aufzeichnung von Oberflächenaktionen
  • Schnelle Softwarepaketierung
  • Kann auch nicht standardkonforme Oberflächen steuern (z. B. Java-Oberflächen)

Unterstützte Plattformen

baramundi Automate unterstützt alle gängigen Microsoft Betriebssysteme wie Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista und Windows Server 2012(R2), Windows Server 2008(R2) per nativer Installation.

Probieren Sie es aus!

Finden Sie heraus, ob baramundi Automate für Sie hilfreich ist und fordern Sie eine kostenlose 30-Tage-Vollversion zum Testen an.
Gerne zeigen wir Ihnen auch live vor Ort, wie Sie von der Arbeit mit der baramundi Management Suite profitieren und mit baramundi Automate intuitiv Ihren Arbeitsalltag vereinfachen. Sprechen Sie mit uns!

baramundi Automate im Detail

Drag and Drop statt Programmieren

Bei baramundi Automate ist der Name Programm. Sie haben Ihre Installationen von Anfang an im Griff. Erstellen Sie leicht und schnell Response-Dateien für automatische Installationen, Skripte für spezialisierte Installationen und Administrationsaufgaben oder Oberflächensteuerungen für nicht standardkonforme Installationsroutinen.

 

In baramundi Automate sind enthalten

baramundi Automation Studio

Zum einfachen Erstellen von Skripten für Administrationsaufgaben und zur Oberflächenautomatisierung. baramundi Automate Scripts eröffnen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, um den Installationsvorgang vorzubereiten oder in diesen einzugreifen. Die Skripte werden im komfortablen baramundi Automation Studio erstellt. Aus einer übersichtlichen Struktur werden sie per Drag und Drop in das Skript eingefügt und über selbsterklärende Dialoge setzen Sie zielsicher die ausführlichen Optionen. Die Skripte lassen sich auch hervorragend zur Automatisierung von Administrationsaufgaben verwenden, wie Windowseigenschaften ändern, Passwörter setzen oder temporäre Dateien löschen.

 

baramundi Application Wizard

Zum komfortablen Erstellen der automatischen Installation für die meisten Setup-Verfahren. Als perfekte Ergänzung zum Windows Installer- Standard ermöglicht er das Paketieren mit nur wenigen Mausklicks.

Zuverlässige Oberflächenautomatisierung

Nicht jede Applikation will sich automatisch über Antwortdateien steuern lassen, sondern benötigt Oberflächenskripte für nicht standardkonforme Installationsroutinen. Diese erstellen Sie schnell und einfach mit dem baramundi Automation Studio. Dabei haben Sie dennoch sehr weitreichende Kontrollmöglich­keiten, um auch hartnäckige Aufgaben zu automatisieren.
Das Ergebnis: Selbst problematische Setups werden mit dem vom Softwarehersteller gelieferten Setup installiert. Fenster und Schaltflächen werden bei der Ausführung einwandfrei identifiziert, unabhängig von der Auflösung. Sogar Textfelder und Buttons sprechen Sie direkt an.

Variablen machen flexibel

baramundi Automate bildet mit baramundi Deploy eine perfekte Einheit. In den Scripts können Sie alle baramundi-Variablen einsetzen. So lassen sich Sprachvarianten, besondere Client-Einstellungen oder Installationspfade pro Client dynamisch aus Variablen generieren. Das reduziert den Administrationsaufwand deutlich. Damit automatisieren Sie ganz einfach auch komplette Roll outs.

Benutzerspezifische Einstellungen

Wird eine Software installiert, die für jeden Benutzer individuell konfiguriert werden soll, ist das mit baramundi Automate Scripts ganz einfach möglich. Diese Scripts werden dann für den jeweils zugewiesenen Benutzer ausgeführt und ermöglichen Zugriff auf anwenderbezogene Einstellungen wie den Desktop oder die Registrierung des Benutzers.