baramundi OT Inventory

baramundi OT Inventory

Transparenz mit System

Die fortschreitende Vernetzung in der Produktion erhöht massiv die Komplexität einer meist ohnehin schon sehr heterogenen Umgebung. Hieraus ergibt sich die Herausforderung, trotz einer stark zunehmenden Anzahl vernetzten Endgeräte den Überblick zu behalten. Erst diese Transparenz erlaubt die konkrete Definition von Anpassungen zum Risikomanagement im Hinblick auf Cyberangriffe, bzw. die Kontrolle der Umsetzung dieser Maßnahmen.

Mit dem Modul baramundi OT Inventory gelingt es Ihnen, alle relevanten Informationen auf einen Blick zu sehen, die sie für die eindeutige Erfassung von Industrial-Control(IC)-Geräten des Typs SIEMENS SIMATIC S7 benötigen. Neu hinzugekommene OT-Geräte werden zuverlässig inventarisiert und effizient verwaltet. Alle erfassten Daten werden automatisch in der baramundi Datenbank gespeichert. In Verbindung mit baramundi Network Devices wird ein automatisiertes und zeitgesteuertes Erfassen von OT-Geräten innerhalb vorgegebener Wartungsfenster ermöglicht.

Ihre Vorteile

  • Vollständige Inventarisierung von Steuerungsgeräten des Typs SIEMENS SIMATIC S7 
  • Individuelles, aussagekräftiges Reporting 
  • Flexibler und benutzerdefinierter Inventarisierungsprozess
  • Transparente Darstellung der Inventurergebnisse 

Features

  • Intervall gesteuertes Erfassen mit maximaler Transparenz 
  • Eigenschaften, wie installierte Firmware, Serien- und Bestellnummer erkennen und darstellen
  • Frei konfigurierbare Reporting-Sichten in effizienter Tabellenform

Probieren Sie es aus!

Finden Sie heraus, ob baramundi OT Inventory für Sie hilfreich ist und fordern Sie eine kostenlose 30-Tage-Vollversion zum Testen an.
Gerne zeigen wir Ihnen auch live vor Ort, wie Sie von der Arbeit mit der baramundi Management Suite – OT Edition profitieren und mit baramundi OT Inventory Übersicht in ihre Produktions-IT bringen.

baramundi OT Inventory im Detail

baramundi OT Inventory ermöglicht die Inventarisierung aller Steuerungssysteme des Typs SIEMENS SIMATIC S7 in der Produktion. Binnen kürzester Zeit und ohne Produktionsabläufe zu beeinflussen, inventarisiert baramundi OT Inventory das Zielsystem im Produktionsnetzwerk. Alle erfassten Daten werden in der baramundi Datenbank gespeichert.

Dabei können Sie den Steuerungen individuelle Namen geben, um so eine aufschlussreiche Abbildung in der bMS-Oberfläche zu erhalten. Hier können auch Informationen (z.B. Standortdaten), hinterlegt werden, die für andere Fachbereiche, wie die Instandhaltung, relevant sind. Des Weiteren können hier Informationen zum Netzwerk hinterlegt werden, wie etwa die SNMP Konfiguration der SIMATIC S7 Steuerungen. Dabei ist keine Softwarekomponente auf dem Zielgerät notwendig.

Als Ergebnis der Inventur werden die vom Gerät ausgegebenen Informationen angezeigt. Diese sind unterteilt in die Bereiche Allgemein, Netzwerk, SNMP Konfiguration und Geräteinformationen – letztere zeigen bspw. Firmware-Version, Seriennummer und Bestellnummer

Frei konfigurierbare Reporting-Sichten

Über Universelle Dynamische Gruppen stehen Ihnen individuelle Sichten der gewonnenen Inventurinformationen zur Verfügung. Dabei können Sie selbst die für Sie relevanten Bedingungen wählen und somit die gewünschte Sicht erzeugen. Mit dem Reporting erhalten Sie damit schnell einen Überblick zu sämtlichen Daten in Ihrer baramundi-Datenbank. Dazu gibt es die Möglichkeit, über ein schrittweises Filtern die Daten auf die für Sie wichtigsten Informationen zu reduzieren. Ein so erstellter Report kann nach Excel exportiert und außerhalb der bMS verwendet werden.

Intervallsteuerung für OT Inventory

Nachdem ein Job zur Inventur der OT-Geräte einmal angelegt worden ist, kann dieser jederzeit wieder ausgeführt werden. Neben der manuell ausgelösten Durchführung ist es so möglich über die integrierte Intervallsteuerung, Jobs zu unterschiedlichen Zeitpunkten, innerhalb vorgegebener Wartungsfenster und individuell festgelegter Zeiträume zu planen und durch das System automatisiert ausführen zu lassen. Diese Intervalle sind frei definierbar – egal ob jährlich, monatlich, wöchentlich oder täglich, zu einem jeweils festgelegten Zeitpunkt.