baramundi OS-Cloning

baramundi OS-Cloning

Systeme 1:1 kopieren

Wenn es darum geht, ein Betriebssystem zu migrieren oder sehr schnell auf gleichartige Rechner zu verteilen, bringt Cloning klare Vorteile: Sie kopieren ein System auf alle Rechnern und sparen viel Zeit. Kassenprojekte, Schulungsrechner und andere Systeme, die nur minimal individualisiert werden, eignen sich hervorragend für die Installation per baramundi OS-Cloning.

Ihre Vorteile

  • 1:1 Abbild bestehender Installationen
  • Automatische Hardware-Erkennung und Treiberzuordnung
  • Einfache Bedienung und umfassender Überblick

Probieren Sie es aus!

Finden Sie heraus, ob baramundi OS-Cloning für Sie hilfreich ist und fordern Sie eine kostenlose 30-Tage-Vollversion zum Testen an. Gerne zeigen wir Ihnen auch live vor Ort, wie Sie von der Arbeit mit der baramundi Management Suite profitieren und mit baramundi OS-Cloning schnell Installationen vervielfältigen.

baramundi OS-Install im Detail

Nativ installieren oder clonen?

Für Manche eine grundlegende Frage, für baramundi einfach zwei intelligente Möglichkeiten, eine Aufgabe zu lösen. Es kommt nur auf das Ziel an. Die native Installation über baramundi OS-Install und baramundi Deploy bringt Ihnen ein individualisiertes System, mit allen passenden Treibern, wie von Hand installiert. 

baramundi OS-Cloning liefert Ihnen zuverlässig ein 1:1 Abbild bestehender Installationen. Das Modul beginnt mit einer Analyse des Ausgangsrechners. Diese Konfiguration wird dann generalisiert und als Abbilddatei abgelegt. Im nächsten Schritt kopiert baramundi OS-Cloning die Konfiguration automatisiert auf eine beliebige Anzahl von Rechnern. Dabei wird das System auch gleich personalisiert und der Domäne hinzugefügt.

Die Cloning Informationen werden archiviert und stehen Ihnen jederzeit für neue Installationen zur Verfügung. Wie alle anderen Module ist baramundi OS-Cloning vollständig in die Jobsteuerung integriert und kann ganz einfach von anderen Aufgaben wie Patch Management oder Softwareverteilung begleitet werden.