Fernwartung – unmittelbar und schnell

Mit Cloud-Technologie End Usern unkompliziert helfen 

baramundi Remote Desk

powered by Anydesk

Manchmal führt kein Weg daran vorbei, sich einen widerspenstigen PC persönlich vorzuknöpfen. Was aber, wenn der fragliche Rechner im Homeoffice oder in der entfernten Zweigstelle steht? baramundi Remote Desk bietet Ihnen die Fernwartung, die Sie brauchen – unkompliziert, unmittelbar und schnell.

Mit dem baramundi Remote Desk wird die baramundi Management Suite um ein auf Cloud-Technologie basierendes Fernwartungs-Tool erweitert. baramundi Remote Desk lässt Supporter unmittelbar auf ein Zielsystem zugreifen, als wären sie live vor Ort. 

Ihre Vorteile auf einen Blick

Geräte auch ohne VPN fernwarten

Ohne weitere Installation einsetzbar

Unmittelbarer Sessionaufbau
aus dem bMC

In Echtzeit
verbunden

Shortcut-Nutzung auf Remotesystem

Unmittelbare Steuerung der User Access Control

Remote Desk im Detail

Das baramundi Remote Desk Modul ermöglicht Ihnen unmittelbaren Fernzugriff auf all Ihre Rechner – egal ob Sie sich in oder außerhalb Ihres Netzwerks befinden. Dank des optimierten Codecs können Sie ohne Verzögerung auf den Zielsystemen agieren.

Sichere Verbindung

Die gesamte Kommunikation zwischen Admin- und Zielsystem läuft über verschlüsselte Verbindungen ab. Damit ist gewährleistet, dass vertrauliche Daten nicht nach außen dringen. Auch die Privatsphäre des End Users ist geschützt: Jede Remotesession wird klar angekündigt, muss durch die User bestätigt werden und ist währenddessen durch eine Privacy Border klar gekennzeichnet. Die Sicherheit wird weiter erhöht durch explizites Allow-Listing, sodass nur vertrauenswürdige Systeme Zugriff auf die Rechner der End User nehmen dürfen. Die Remotelösung ist zudem nur dann aktiv, wenn Sie wirklich gebraucht wird. So reduziert sich das Zeitfenster, in dem die Verbindung kompromittiert werden könnte.
 

Unkomplizierte Handhabung

baramundi Remote Desk ist auf eine möglichst unkomplizierte Handhabung optimiert. So ist das System unmittelbar ohne separate Installation auf allen Rechnern einsetzbar, die mit dem baramundi Management Agent in die Verwaltung aufgenommen wurden. Dank der Internet Enabled Endpoint Management Verbindung der baramundi Management Suite ist kein zusätzlicher VPN-Tunnel und nur wenige Klicks nötig, um eine sichere Session zum Rechner der End User aufzubauen. Die Session selbst kommt ohne jeden Input des End Users aus: User Access Control Popups können remote bedient und auch System-Shortcuts auf dem Zielsystem ausgeführt werden. Die Remotesession kann außerdem auf einem Rechner starten, auf dem noch kein Login erfolgt ist. Zusammen mit Wake-On-LAN können so z.B. Rechner an Außenstandorten gewartet werden, ohne Personal vor Ort zu benötigen.

Helpdesk-Integration

baramundi Remote Desk ist voll in die baramundi Management Suite integriert. Das ermöglicht es, Remotesessions direkt per Commandline aus dem baramundi Ticketing System zu starten. Vom empfangenen Ticket zur Problemlösung auf dem Rechner des End Users ist es damit nur noch ein einziger Schritt.

Cloud Technologie

baramundi Remote Desk ist cloudbasiert und über einen Connector verschlüsselt mit der baramundi Management Suite verbunden. Requests erfolgen ausschließlich über HTTPS-Verschlüsselung mit mindestens TLS 1.2 für eine sichere Anbindung und Verarbeitung.

Weitere Features

  • Remotesession auf Terminalserver: Bei der Problembehandlung auf Terminal Servern können Sie individuelle Usersessions auswählen und gezielt ansteuern. 
     
  • Override: Im Notfall können Sie auch dann End User zur Session-Eröffnung auffordern, wenn sich sein Profil im Nichtstören-Modus befindet. 
     
  • Multimonitorsupport: Die Ansicht des End Users kann 1:1 auf Ihrem System abgebildet werden, selbst wenn User mehrere Monitore im Einsatz haben.
     
  • Aufzeichnung möglich: Sessions können über die integrierte Aufzeichnungsfunktion für spätere Auswertung und Schulungen festgehalten werden.
  • Privacy Mode: Für das Aufrufen sensitiver Dateien oder offene Passworteingaben steht ein Privacy Mode bereit, um den Bildschirm der End User gezielt schwarz zu schalten.
     
  • Chatfunktion: Neben Telefon oder Teams können Sie unmittelbar über die integrierte Chatfunktion mit den End Usern interagieren.
     
  • Filetransfer: baramundi Remote Desk verfügt über eine leistungsfähige Datenübertragungsmöglichkeit, mit der benötigte Dateien unkompliziert vom Admin auf den Zielrechner übertragen werden können. 

Sie wollen die Management Suite testen?

Jetzt anfragen!

Demo_Testversion

Unsere Lösungen werden ausschließlich für gewerbliche Anwender & öffentliche Einrichtungen lizenziert. Bitte geben Sie eine Firma, Firmen-E-Mail-Adresse & Telefonnummer an. Felder mit * sind Pflichtfelder. Zur Datenschutzerklärung.
 

💡 Lizenzierung

Diese Module werden, wie alle Module der baramundi Management Suite, pro verwaltetem Arbeitsplatz lizenziert. Auch Server werden wie ein normaler Arbeitsplatz lizenziert. Für mehr Details nehmen Sie gerne Kontakt zu unseren Vertriebsmitarbeitern auf.