Verbesserte Transparenz in der Produktion

Abhängigkeiten im System sichtbar machen und visualisieren

Transparenz in der vernetzten Produktion

Die manuelle Verwaltung vernetzter Geräte in der Produktion ist ineffizient und fehleranfällig. Darüber hinaus erhöht sich dadurch das Risiko möglicher Cyberangriffe und die Verfügbarkeit der Produktion wird gefährdet. Um mit der weiterhin wachsenden Komplexität Schritt zu halten und die Sicherheit in der Produktion zu verbessern, ist es notwendig, umfassende Transparenz über die Endpunkte in der eigenen Infrastruktur zu schaffen.

    Konkret stehen Sie vor folgenden Herausforderungen:

    • Transparenz über die Endgeräte und deren Vernetzung in der Produktion schaffen 
    • Dem Sicherheitsrisiko begegnen, das von Endgeräten ohne aktuelle Softwarestände ausgeht
    • Das System vor Hackerangriffen schützen (z. B. Betriebsspionage oder Erpressungstrojaner)
    • Enge Wartungsfenster, die die Umsetzung notwendiger Anpassungen begrenzen
    • Manuelles Anpassen von Softwareständen in kurzer Zeit 

    Die Lösung – Abhängigkeiten im System sichtbar machen und visualisieren

    Endpoints in der Produktion inventarisieren

    Die baramundi Management Suite – OT Edition erfasst

    • Windows-basierte Industrie-PCs (IPC) und Embedded PCs
    • Maschinensteuerungen (SPS) Typ Siemens SIMATIC S7
    • Windows-basierte PCs, die bspw. als SAP-Terminal betrieben werden
    • Android- und iOS-basierte Mobilgeräte

    Jetzt beraten lassen

    Das Modul baramundi OT Inventory erfasst, inventarisiert und verwaltet SIEMENS SIMATIC S7 Steuerungen. OT Inventory erweitert damit die Transparenz innerhalb des Netzwerks in Ergänzung zu den Sichten aus baramundi Inventory für Windows-basierte Endgeräte wie IPCs/Steuerungen und Embedded PCs, z. B. von Beckhoff.

    Mit dem Modul baramundi Network Devices wird dieses Konzept auf Netzwerkgeräte erweitert: Alle Netzwerkgeräte, die SNMP unterstützen, werden per Network Device Manager erfasst und ihre Eigenschaften ausgelesen. Zudem wird die Netzwerktopologie der IT-Infrastruktur erkannt und übersichtlich als „IT-Landkarte“ visualisiert. So erhalten Sie einen vollständigen Überblick über den Aufbau und die Struktur des Produktionsnetzwerks.

    baramundi Mobile Devices Premium ermöglicht es, mobile Geräte wie Barcode-Scanner in der Logistik zentral zu managen. Diese Geräte können benutzerunabhängig auf die Verwendung einer oder einiger weniger Apps beschränkt werden. Dies ermöglicht im Betrieb eine sichere, missbrauchsgeschützte Nutzung von Spezialgeräten über den kompletten Lebenszyklus hinweg.

    Unsere Empfehlung – automatisierte Inventarisierung

    Statt ihre Endgeräte manuell zu erfassen und in immer neuen Listen zu verwalten, setzen Sie auf automatisierte IT-Inventarisierung von Hard- und Software mit baramundi Inventory und baramundi OT Inventory. Um App- und Hardwareinformationen Ihrer mobilen Endgeräte zu erfassen und zu managen, können Sie unser Modul baramundi Mobile Devices Premium nutzen. Zudem können Sie mit dem Modul baramundi Network Devices auch Netzwerkgeräte innerhalb Ihrer Produktionsumgebung scannen, automatisiert inventarisieren und grafisch aufbereitet anzeigen. Die baramundi Management Suite – OT Edition ist durch ihre einheitliche, intuitive Oberfläche einfach zu bedienen, sicher und schnell zu installieren sowie zu integrieren.

    Das Ergebnis – verbesserte Transparenz

    Verbesserte Transparenz ist die Basis für gezieltes Risikomanagement:

    Sie ermöglicht eine individuelle Bewertung der Situation und die Ableitung entsprechender Schutzmaßnahmen wie etwa eine Isolierung eines Systems, erweiterte netzwerktechnische Anpassungen oder eine Veränderung des Softwarestandes auf dem betroffenen System.

    Interessiert? Kontaktieren Sie uns!

    Felder mit * sind Pflichtfelder.

    Bitte beachten Sie: Unsere Lösungen werden ausschließlich für gewerbliche Anwender und öffentliche Einrichtungen lizenziert. Bitte geben Sie daher eine Firma, Firmen-E-Mail-Adresse, sowie eine Telefonnummer an.

    Lassen Sie sich beraten

    Kontakt

    Sie wollen direkt Kontakt zu uns aufnehmen?
    Sie erreichen uns während unserer Geschäftszeiten

    per Mail an request(at)baramundi.com
    telefonisch unter +49 821 5 67 08 - 380

    Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

     

    Weitere Infos rund um OT